Die ersten 1.000 Kilometer sind erreicht

Auf der Rückfahrt von Halle gibt es plötzlich eine vierstellige Zahl: Die ersten 1.000 Kilometer in einem Elektrofahrzeug liegen hinter mir. Und noch immer ist die Bilanz sehr positiv.

Endlich ist der neue Wagen da

Das Warten hat ein Ende. Mein Renault Zoe wird ausgeliefert. Gut verpackt steht er beim Autohändler. Während der Papierkram erledigt wird, sehe ich den Wagen immer wieder im Augenwinkel. Und dann wird die Plane endlich gelüftet.

Brandgefährlich?

Batterien können brennen. Vor allen entwickeln sie schnell eine hohe Hitze. Trotzdem sind Elektroautos deshalb nicht gefährlicher als Benziner. Denn Benzin brennt auch. Nur dort kennt man sich mit der Brandbekämpfung schon seit über 100 Jahren aus. Die Feuerwehr in Berlin hat jetzt sogar ihr erstes Elektrofahrzeug für den Löscheinsatz in Betrieb genommen. Und Hannover legte sich gleich zehn Elektrofahrzeuge bei der Feuerwehr zu.