Reichweite „geschenkt“ bekommen

So bekommt man den Temperaturanstieg auch mit. Zuhause in Leipzig fuhr ich mit meinem Elektroauto los und hatte eine Reichweite von 273 km. 45 Minuten und 36 Kilometer später kam ich in Halle an und hatte eine Reichweite von 270 km. Folglich habe ich 33 km „geschenkt“ bekommen. Nach der Rückfart erreichte die Reichweite sogar 277 Kilometer.

Trip Tracker zeichnet nach Smartphonewechsel Geisterfahrten auf – Fehler behoben

Trip Tracker ist eine sehr praktische androidbasierte Smartphone-App, nämlich ein digitales Fahrtenbuch. Nach einem Wechsel des Smartphones gab es plötzlich Geisterfahrten in der App. Strecken, die ich zwar mal gefahrenbin, aber nicht in diesem Moment, wurden zusätzlich zu den tatsächlichen Fahrten angezeigt. Erst nach vielen Versuchen entdecke ich eine Lösung.

Renault-App funktioniert nicht

Es ist 4 Uhr 27 am Morgen und ich will Schnee und Eis schon langsam wegtauen lassen, bevor ich die Wohnung verlasse. Doch heute ist die Renault-App offenbar eingeschneit.

MyRenault-App visualisiert Reichweite

Auf dem Handy kann ich jederzeit die Reichweite meines Zoe feststellen. Außerdem finde ich auch sofort den aktuellen Parkplatz. Zusätzlich bietet die App einen Routenplaner, der auf längeren Routen auch Ladesäulen und Ladezeiten mit einplant.