Morgendliche Ladeimpressionen. Danach wach werden, aufstehen, gemütlich frühstücken und im vorgewärmten und vollgeladenen Auto nach Halle zum Arbeiten starten…

So langsam lerne ich, wie ich den Strom-Verbrauch beeinflussen kann. Die letzten Tage fuhrich häufig auf der Autobahn. Sofort stieg der Verbrauch an: 23,80 kWh / 100 km. Im Prinzip ist es egal, da der Strom für Autos in Leipzig kostenfrei ist. Doch ich will auch etwas für die Umwelt tun. Insofern sollte der Verbrauch gering sein, ohne allerdings den Fahrtkomfort zu schmälern.
Ab heute probiere ich mal den Eco-Auswahl aus. Mal sehen, wie sich das auf den Verbrauch auswirkt.

Morgendliches Laden am Rathaus Leipzig-Leutzsch - gleich vor der Haustür
Morgendliches Laden am Rathaus Leipzig-Leutzsch – gleich vor der Haustür

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.