Der Monat Mai 2022 – ein Verbrauchsvergleich zwischen Verbrenner und Elektrowagen

Der Monat Mai 2022 – ein Verbrauchsvergleich zwischen Verbrenner und Elektrowagen

Im Monat Mai 2022 bin ich ungewöhnlich viel gefahren und habe häufig die Autobahn genutzt. Im Vergleich zu dem Verbrenner, den ich vorher nutzte, lagen meine Fahrtkosten 58,00 Euro niedriger.

Insgesamt kam ich auf 2.426 km im Elektrowagen (Renault Zoe). Im selben Zeitraum lud ich Strom im Wert von 197,05 Euro. Das macht einen Verbrauch von 8,12 Euro auf 100 km. Das sind die realen Kosten, die an Schnellladesäulen und an normalen Ladesäulen entstanden sind. Es flossen aber auch Ladevorgänge ein, bei denen ich nichts bezahlen musste, weil es zum Kundendienst einiger Supermärkte oder Parkhäuser gehört.

Mein Vorgänger-Fahrzeug Honda Jazz G5 1.3 Comfort hatte einen offiziellen Verbrauch von 5,1 Liter auf 100 km. Das bezieht sich auf einen Durchschnitt von Stadt- und Überlandfahrten und ist normalerweise zu niedrig berechnet. Im Mai 2022 lag der Preis für E 10 bei 2,064 Euro pro Liter (Quelle: ADAC). Somit käme ich bei 100 km auf 10,53 Euro.

Im Monat Mai 2022 liege ich also mit den Fahrtkosten 58 Euro niedriger, als es mich mit meinem Verbrenner gekostet hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »