Mein Renault-App auf meinem Handy

Am Dienstag um 13:31 Uhr blieb die My Renault-App stehen. Erst zwei Tage später war die Datenübertragung vom Auto auf das Handy wieder möglich.

Normalerweise kann ich damit den Batteriestand, die mit der Ladung noch fahrbaren Kilometer, den Kilometerstand und auch den Standort des Wagens sehen. Und ich kann damit Schnee und Eis aus der Ferne mit Hilfe der Vorklimatisierung abtauen, bevor ich in das Auto einsteigen.

Alles zusätzlicher Luxus, aber doch ganz praktisch.

Im Auto stimmte die Anzeige: Der Kilometerstand lag am folgenden Mittwoch bei 2.983 und die Ladung liegt bei 100 Prozent. Fahren konnte ich demnach noch rund 230 Kilometer. Der Fehler, der zur falschen Anzeige auf der App führte, lag also im Bereich der Übertragung.

Inzwischen funktioniert die App wieder. Allerdings könnte die fehlende Übertragung auch an meinem Handy gelegen haben. Kurzzeitig wurde dort ein Problem angezeigt, den aktuelle Standort zu finden.

Der Artikel wurde am 03.02.2021 veröffentlicht und inzwischen aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.