4.000 Kilometer mit Elektroantrieb

4.000 Kilometer mit Elektroantrieb

Auf dem Weg zur Arbeit kurz vor Halle ist es soweit: 4.000 Kilometer zeigt die Bordelektronik an. Und für das Foto fahre ich sogar extra rechts auf einen Parkplatz.

4.000 km im Zoe
4.000 km im Zoe

Meine Bilanz nach 137 Tagen ist klar und eindeutig: Der Systemwechsel vom „Verbrenner“ auf einen „Stromer“ hat sich gelohnt. So wie mein Telefon, meine Uhr und viele andere Dinge mehr betreibe ich meinen Wagen nun ebenfalls mit einen Akku. Die Abläufe haben sich geändert. Aber für meine Standardfahrten im Raum Halle / Leipzig ist das alles überhaupt kein Problem. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte ich Langstreckenfahrten leider noch nicht ausprobieren.

Aber eines steht auf jeden Fall fest: Ich fahre meinen Zoe total gern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »