Skeptiker fragen mich: „Gibt es denn genug Ladesäulen?“

Es ist eine Frage, die ich jetzt immer wieder höre: „Gibt es denn genug Ladesäulen?“ Ich antworte dann immer: „Ja, allerdings braucht Deutschland bald mehr und zwar an den richtigen Stellen.“ Ladesäulen müssen an Arbeitsplätzen, Wohngegenden, Einkaufszentren, Restaurants und Schnellladesäulen entlang den Autobahnen aufgestellt werden. Übrigens: Auch die Preise für den Strom sind konkurrenzfähig. In Leipzig gibt es den Strom für Elektroautos beispielsweise gratis.

Mit einer modernen Straßenbahn quer durch Leipzig

Zahlreiche mitteldeutsche Städte suchen händeringend Straßenbahnfahrer. In Leipzig fahren inzwischen sogar weniger Züge als sonst. 32 Fahrer fehlen. Für MDR Aktuell habe ich selbst einmal ausprobiert, was man als Straßenbahnfahrer können muss und Fahrunterricht genommen.

Elektroautos auf der Leipziger Automesse

Erstmals habe ich mich 2014 auf der Leipziger Automesse Ami für Elektroautos interessiert. Dabei stieg ich auch in einen E-Smart. Fahren konnte ich allerdings nur die normale Benzinausgabe. Auch bei Audi und BMW schaute ich mich um. Die Preise waren aber noch immer astronomisch hoch.